Warum wird Sonnenblumenöl hinzugefügt?

Jede Kapsel enthält eine geringe Menge Sonnenblumenöl (3 %). Diese ist für die Verarbeitung des Algenöls notwendig. Das von Testa verwendete Sonnenblumenöl hat einen hohen Ölsäuregehalt (84 %) aus speziellen Sonnenblumenhybriden. Daher ist der Linolsäuregehalt dieses Öls viel niedriger (6–9%) als der des üblichen Sonnenblumenöls aus dem Supermarkt. 

1 Kapsel enthält 28 mg Omega-6 und 450 mg Omega-3,

  • also ein Verhältnis von 1:16
  • Bei Krillöl ist dieses Verhältnis 1:7
  • bei Sardinenöl 1:2,2, bei Zuchtlachs 1:5
  • und bei Sardellenöl 1:10.

Weitere Fragen oder Lösungen?